Minialbum - Anleitung

Freitag, September 25, 2015

Hallo, ihr Lieben,
hier kommt für alle, denen mein -Wildparkmini- so gut gefallen hat, die Anleitung dazu.

Ihr braucht: 4 Streifen Aquarellpapier (o.ä.) mit den Maßen 16 x 32 cm.


Die Streifen werden nun gedrittelt (nach Adam Riese also bei 10,66...)
2 werden zieharmonikaförmig (s.o.) und 2 flügelartig gefalzt


Nun von jeder Falzung einen Streifen wie oben abgebildet anordnen. 
Das ergibt dann später die Ausklappseiten.




Bei 5,3 cm vom oberen und 5,3 cm vom unteren Rand aus auf dem Falz lochen.
Mit dem zweiten Streifenpaar genauso verfahren.


Ein Stück festeres Designpapier zuschneiden (16 cm x 30,5 cm).
Das ist unser Einband.


Die Streifenpaare anlegen, darauf achten, dass oben und unten der gleiche Abstand ist, und die Löcher auch auf dem Einband markieren (z.B. mit einem Minenbleistift)


Einband ebenfalls lochen (möglichst ohne zu knicken)




Jetzt geht´s ans Fädeln ;O) Wir fangen außen beim Einband an (unteres Loch) und gehen durch alle Schichten durch.


Am oberen Loch kommen wir wieder nach außen ;O)


Die Fadenenden lang lassen. Das gibt später unsere Schließe. Ich habe bei diesem Mini noch einen weißen Faden (doppelt genommen und geknotet) dazugenommen, um alles verflechten zu können.


So sieht das dann aus. Das Flechten hab ich nicht fotografiert,
aber ich denke, das bekommt ihr auch so hin.
Mit dem zweiten Streifenpaar genauso verfahren.



Hier sehr ihr das Innenleben. In dieses Mini passen 24 (!) Fotos.
Ihr könnt natürlich auch noch mehrere Lagen anbringen nach obigem Prinzip. Dann solltet ihr euch aber einen anderen Verschluss überlegen (z. B. mit einem großen Gummi), weil ihr außen sonst zu viele Fäden hättet und ihr bräuchtet auch nicht den weißen Faden, sondern könntet bündig abknoten oder, wer kann, nach Buchbindemanier vorgehen.


Ich hoffe, ihr seid mit meiner Anleitung klargekommen und ich sehe eure fertigen Werke auch mal auf euren Blogs ;O)
Allen ein schönes Wochenende und liebste Grüße
Corinna

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Liebe Corinna

    Vielen Dank für die Anleitung. Muss mir den Link gleich Mal abspeichern. Minis gehen ja immer und die To-Do-Liste darf ruhig wieder aufgestockt werden.

    Ganz liebe Grüsse.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für diese tolle Anleitung;-)LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Corinna!
    Toll dein Mini! Werde es morgen probieren! Danke!
    Glg Judith

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Corinna!
    Toll dein Mini! Werde es morgen probieren! Danke!
    Glg Judith

    AntwortenLöschen
  5. Sehr coole Idee, danke dafür! Ich brauch demnächst noch einige kleine Minis, da kommt mir Deine Anleitung wie gerufen!
    Viele Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen

Kontakt

Du hast Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann schreib mir unter
littlepaperworks(ät)web.de

news per Email